HOME 

 WEBMASTER 

 • Workshops 
 • Tools 
 • Weblog 
 WEBMAIL 

 SERVICE 

 • Jetzt anmelden 
 • Login 
 • Support 
 • Passwort? 
 • Informationen 
 • Kontakt 
 ANMELDUNG 

Quick Navigation FreeCity » Home

In den letzten Tagen wurden mehrfach Spam-E-Mails (unerwünschte Werbenachrichten) mit der Absenderadresse von FreeCity-Domains und die anderer Hoster verschickt. Auf dieser Seite können Sie die Ursache für diesen Versand nachlesen, sowie eine Übergangslösung für Ihre Domain finden, sollte diese ebenfalls von dem Problem betroffen sein.

Wieso wurden über fremde Domains Spam-Mails verschickt?
Es handelt sich höchstwahrscheinlich nicht um Mails die über Ihre Domain (und somit über den Mailserver von FreeCity) verschickt werden, sondern um Mails die Ihre Mailadresse als Absenderadresse verwenden. Über den FreeCity-Mailserver ist ein derartiger Versand nicht möglich, da jede Adresse mit der dazugehörigen Domain authentifiziert werden muss.
Leider existieren im Netz weiterhin etliche Open Relay Server, die es zulassen, dass ungeprüft Mails
mit fehlerhaften Absenderadressen verschickt werden.
Open Relay Server sind unzureichend geschützte Rechner im Internet, die es jedermann erlauben, Spam mit beliebigen Absendern zu versenden. FreeCity und andere Hoster haben leider keine Möglichkeit den Versand der Mails über diese Server zu verhindern.
Dadurch bedingt kann es sein, dass Sie an Ihre E-Mail-Adresse Hinweise über nicht zustellbare Mails erhalten, die Sie gar nicht verschickt haben. Betroffen sind vor allem Domains, die mit einer E-Mail-CatchAll-Funktion ausgestattet sind.
Weitere Hintergrundinformationen können Sie auch bei » Heise nachlesen.

Was kann ich dagegen unternehmen, dass ich massenweise Hinweise auf unzustellbarer Mails erhalte?
Gegen diese Art der Adressen-Fälschung lässt sich leider von unserer Seite nichts machen, da die E-Mails nicht über den Mailserver von FreeCity versendet werden, sondern über die oben erwähnten Open Relay Server.
Als temporäre Lösung können und sollten Sie die CatchAll Umleitung für die E-Mails Ihrer Domain für die nächsten Tage deaktivieren.

Wie deaktiviere ich die E-Mail CatchAll-Funktion?
Loggen Sie sich zunächst mit dem Account auf FreeCity ein, mit dem Sie die betroffene Domain verwalten. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, so benutzen Sie bitte den » FreeCity Passwort-Reminder. Nach dem Login klicken Sie bitte auf das "Domain pflegen/ E-Mail verwalten" Menü.

Scrollen Sie nun auf der "Domain pflegen/ E-Mail verwalten"-Seite ganz nach unten bis zu dem Menü für die Einstellungen für E-Mail-CatchAll und aktivieren Sie den Auswahlbutton "nein". Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen".

Die CatchAll-Funktion ist nun deaktiviert. Sie können den Betrieb in den nächsten Tagen wieder aufnehmen. Sollte das Problem weiterhin existieren, so sollten Sie die CatchAll-Funktion auch weiterhin deaktiviert lassen.
Sie können sich außerdem mit anderen betroffenen Usern über Foren in Verbindung setzen, um das Problem zu diskutieren:
» http://selfforum.teamone.de/
» http://forum.freecity.de/

Gratis anmelden! 
Username

Passwort

Passwort vergessen? 
Dienste pflegen
Fragen - Antworten

DatenschutzerklärungNutzungsbedingungen | Impressum

FreeCity ein Dienst der KONTENT GmbH