HOME 

 WEBMASTER 

 • Workshops 
 • Tools 
 • Weblog 
 WEBMAIL 

 SERVICE 

 • Jetzt anmelden 
 • Login 
 • Support 
 • Passwort? 
 • Informationen 
 • Kontakt 
 ANMELDUNG 

Quick Navigation FreeCity » Rechtliche Aspekte von Websites
Datensicherung

Sie betreiben eine eigene Website? Gehen Sie auf „Nummer sicher“ und unterziehen Sie Ihre Website einer rechtlichen Kurzprüfung. Worauf Sie unter allen Umständen achten sollten, erfahren Sie in unserem Recht-Special.

Einführung
Endlich, nach wochenlangem Programmieren ist die eigene Website fertig und bereit für den Start. Das Design steht, alle Texte sind an der richtigen Stelle und die Programmierung selbst führt zu keiner Fehlermeldung mehr. Kurz, das eigene Webprojekt erfüllt alle Kriterien, um als neuer Stern im weiten Online-Himmel aufzugehen.

Bevor Sie jedoch Ihre Website auf den Server hochladen und sich stolz in Ihrem Sessel zurücklehnen, sollten Sie Ihre Website einer rechtlichen Kurzprüfung unterziehen. Worauf Sie unter allen Umständen achten sollten, erfahren Sie in unserem Recht-Special.

Rechte von Dritten
Auch wenn eine Website für einen Betrachter als ein geschlossenes Werk erscheint, besteht sie doch aus einzelnen Teilen. Unter einem durchgängigen Layout bestimmt der Quellcode die Darstellung der Bilder, Texte und Sounds. Jedes dieser Einzelteile ist ein eigenständiges Werk und darf nicht gegen den Willen des Urhebers von einer fremden Person benutzt werden.
» Wichtiges aus dem Urheberrecht

Impressumspflicht
Websites sind keine Geheimakten: Die Besucher Ihrer Website müssen jederzeit wissen, wer sich hinter dem Angebot "versteckt" und wer für die präsentierten Inhalte verantwortlich ist. Die beste Möglichkeit alle Informationen kompakt an einem Ort zu versammeln, stellt das elektronische Impressum dar.
» So gestalten Sie Ihr Impressum richtig

Werbung
Der Traum vieler Website-Betreiber: Mit der eigenen Website Geld verdienen. Ein Schritt in diese Richtung stellt die Integration von Werbebannern dar. Unabhängig, ob Sie sich mit Ihrer Website an einem Banner-Netzwerk beteiligten oder selbst auf die Jagd nach Werbepartner gehen, bei der Auswahl und der Darstellung von Werbung sind auch im Netz ein paar rechtliche Dinge zu bedenken.
» Rechtliche Grundlagen bei Online-Werbung

Verlinkungen
Keine Website steht isoliert im virtuellen Raum. Zahlreiche Links führen zu anderen Websites, sei es zwecks Themenweiterführung, oder auch nur, um die URLs der Freunde an einem Ort versammelt zu wissen. Unabhängig aus welchem Grund eine Verlinkung eingesetzt wird, rechtlich gibt es hier eins zu beachten.
» Rechtliche Folgen von Links

Weitere Vorschriften
Jede Website ist einzigartig und bedarf einer speziellen Überprüfung. Kontrollieren Sie, ob Ihr virtuelles Zuhause weitergehende rechtlichen Richtlinien erfüllt.
» Einblick in weitere rechtliche Bestimmungen


Wichtiger Hinweis
Beachten Sie, dass es sich bei den aufgezeigten Punkten um rechtliche Basics handelt. Sie stellen das Minimum dar, welches jede Website, ob privat oder kommerziell unter allen Umständen erfüllen sollte, um rechtliche Konsequenzen weitestgehend aus dem Weg zu gehen.


QUICK-LINKS
» Übersicht
»
Rechte von Dritten
»
Impressum
»
Werbung
»
Verlinkungen
»
Weitere Vorschriften

TIPP

Gratis anmelden! 
Username

Passwort

Passwort vergessen? 
Dienste pflegen
Fragen - Antworten

DatenschutzerklärungNutzungsbedingungen | Impressum

FreeCity ein Dienst der KONTENT GmbH